Beim Aktivieren der Vorlesesoftware werden Inhalte von der Linguatec-Website geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Linguatec übertragen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Vorlesesoftware jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf Vorlesesoftware aktivieren.


Wenn Sie möchten, dass die Vorlesesoftware auf dieser Website künftig automatisch aktiviert wird, klicken Sie auf Vorlesesoftware immer aktivieren. Dadurch wird diese Einstellung mithilfe eines Cookies in Ihrem Browser gespeichert.
Die Vorlessesoftware wurde aktiviert. Bevor die Seite vorgelesen werden kann, muss sie einmal aktualisiert werden. Klicken Sie auf Seite aktualisieren, wenn Sie die Seite jetzt aktualisieren möchten.


Achtung: Falls Sie auf dieser Seite bereits Daten in ein Formular eingegeben haben, werden diese beim Aktualisieren gelöscht. Bitte speichern Sie in diesem Fall zuerst Ihre Formulareingaben, bevor Sie die Seite aktualisieren.
Pressemitteilung Nr. 112
München, 29.06.2021

FÜRACKER UND SIBLER: FREIER EINTRITT FÜR ABSCHLUSSKLASSEN IM SOMMER 2021
Freier Eintritt in staatliche Schlösser und Museen sowie kostenlose Mitfahrten auf den Schiffen der Bayerischen Seenschifffahrt

„Der starken Leistung aller Absolventinnen und Absolventen in diesem außergewöhnlichen Schuljahr gebührt unsere Anerkennung! Hinter jedem erfolgreichen Abschluss steckt gerade in dieser pandemiebedingten Ausnahmesituation eine ganz besondere Leistung. Als Zeichen der Anerkennung für den erfolgreichen Abschluss soll den diesjährigen Schulabsolventinnen und Schulabsolventen daher im Sommer freier Eintritt in die staatlichen Schlösser, Residenzen und Burgen sowie kostenlose Mitfahrten auf den Schiffen der Bayerischen Seenschifffahrt gewährt werden. Eine verdiente Belohnung: Wir wünschen viel Erholung und Spaß beim Urlaub dahoam!“, so Finanz- und Heimatminister Albert Füracker.

Kunst- und Wissenschaftsminister Bernd Sibler: „Ich gratuliere all unseren Absolventinnen und Absolventen im Freistaat zum erfolgreichen Abschluss ihrer Schullaufbahn. Sie haben bewiesen, dass sie auch in herausfordernden Situationen ihren Weg weitergehen können. Ich lade sie nun herzlich ein, im August und im September bei freiem Eintritt den Weg in unsere spannenden, abwechslungsreichen bayerischen Museen und Sammlungen einzuschlagen. Es warten interessante Einblicke auf sie - von Kunst und Design im Neuen Museum in Nürnberg bis zum Glasmuseum in Frauenau, vom Botanischen Garten in München bis zum Textil- und Industriemuseum in Augsburg.“
Das vergangene Jahr war eine besondere Herausforderung für alle Schülerinnen und Schüler, insbesondere für die Abschlussklassen. Den Absolventinnen und Absolventen der allgemeinbildenden Schulen, beruflichen Schulen, Förderschulen und Schulen für Kranke soll hierfür der „Sommerpass Bayern 2021“ ausgehändigt werden. Die Angebote können mit dem personalisierten Sommerpass 2021 in Verbindung mit einem aktuellen Lichtbildausweis vom 1. August bis 30. September unbegrenzt genutzt werden.
Die kostenlose Mitfahrt gilt für alle Schiffe der Bayerischen Seenschifffahrt GmbH sowohl auf dem Tegernsee, Ammersee, Starnberger See als auch Königssee.
• Mehr Informationen zur Bayerischen Seenschifffahrt finden Sie unter: https://www.seenschifffahrt.de/.
• Eine Übersicht aller teilnehmenden Sehenswürdigkeiten der Bayerischen Schlösserverwaltung finden Sie unter: Sehenswürdigkeiten der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
• Eine Übersicht über die teilnehmenden Kultureinrichtungen finden Sie hier: Staatliche Museen und Sammlungen in Bayern

Nach dem heutigen Beschluss des Bayerischen Ministerrats ist abschließend noch die Zustimmung des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen des Bayerischen Landtags erforderlich. Diese soll zeitnah eingeholt werden.

Weiterführende Links:


Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, Postfach 22 15 55, 80505 München
Pressesprecher: Dennis Drescher
Telefon: 089 2306-2460 und 2367
Telefax: 089 2809327
E-Mail: presse@stmfh.bayern.de
Internet: www.stmfh.bayern.de