Beim Aktivieren der Vorlesesoftware werden Inhalte von der Linguatec-Website geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Linguatec übertragen. Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Vorlesesoftware jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf Vorlesesoftware aktivieren.


Wenn Sie möchten, dass die Vorlesesoftware auf dieser Website künftig automatisch aktiviert wird, klicken Sie auf Vorlesesoftware immer aktivieren. Dadurch wird diese Einstellung mithilfe eines Cookies in Ihrem Browser gespeichert.
Die Vorlessesoftware wurde aktiviert. Bevor die Seite vorgelesen werden kann, muss sie einmal aktualisiert werden. Klicken Sie auf Seite aktualisieren, wenn Sie die Seite jetzt aktualisieren möchten.


Achtung: Falls Sie auf dieser Seite bereits Daten in ein Formular eingegeben haben, werden diese beim Aktualisieren gelöscht. Bitte speichern Sie in diesem Fall zuerst Ihre Formulareingaben, bevor Sie die Seite aktualisieren.
24.06.2024 - Pressemitteilung

FÜRACKER UND SCHÖFFEL: ÜBER 30.000 EURO KOFINANZIERUNG FÜR GIGABITAUSBAU IN RATTELSDORF

„Der Glasfaserausbau in Bayern läuft auf Hochtouren – kein anderes Bundesland unterstützt seine Kommunen und damit auch seine Bürgerinnen und Bürger sowie die Unternehmen vor Ort mehr! Unser bayerisches Ziel ist Gigabit bis in jedes Haus! Dass Freistaat und Kommunen für dieses gemeinsame Ziel tatkräftig an einem Strang ziehen, zeigt das starke Engagement im Rahmen der Bayerischen Gigabitförderung. Seit 2014 haben wir insgesamt bereits über 2,4 Milliarden Euro investiert, damit werden über 98.000 Kilometer Glasfaser in Bayern verlegt“, freut sich Finanz- und Heimatminister Albert Füracker.

24.06.2024 - Pressemitteilung

SCHÖFFEL PRÄSENTIERT NEUAUFLAGE DER UMGEBUNGSKARTE UK 50 "NATURPARK FRANKENWALD"
Zuverlässiger Freizeitbegleiter für die "Grüne Krone Bayerns"

"Die neu aufgelegte Karte UK 50-4 ,Naturpark Frankenwald‘ ist der perfekte Begleiter bei der Aktivfreizeit im schönen Frankenwald und weit darüber hinaus. Die von der Bayerischen Vermessungsverwaltung herausgegebene Karte bietet sichere Orientierung in jedem Gelände – von der Stadt bis zu den Mittelgebirgen. Mit ihrem Maßstab von 1:50 000 umfasst die Karte eine Fläche von 2.600 km². Neben unseren Online-Angeboten wie unserem digitalen BayernAtlas bieten wir weiterhin klassische gedruckte Karten an, auf denen man sich auch unabhängig von Handynetz und -akkustand immer leicht einen Überblick über die Region verschaffen und die richtigen Wege finden kann. Ich wünsche Ihnen allen viel Spaß mit der neuen Karte – nutzen Sie sie, um den schönen Frankenwald für sich neu oder wieder zu entdecken!", so Finanz- und Heimatstaatssekretär Martin Schöffel bei der Vorstellung der neu aufgelegten Landkarte auf der Radspitze.

21.06.2024 - Pressemitteilung

FÜRACKER: ÖFFENTLICHER DIENST IST GARANT FÜR STABILITÄT UND VERLÄSSLICHKEIT - TAG DES ÖFFENTLICHEN DIENSTES AM 23. JUNI
Finanz- und Heimatminister bedankt sich bei 350.000 Beschäftigten des Freistaates für großes Engagement

„Der öffentliche Dienst in Bayern ist Garant für Stabilität und Verlässlichkeit! Ein starker öffentlicher Dienst schafft Vertrauen bei den Menschen und stellt sicher, dass man sich auf den Staat verlassen kann – das ist wesentlich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und bildet die Basis unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung. Der große Einsatz der rund 350.000 Beschäftigten des Freistaates in vielzähligen unterschiedlichen Bereichen, zum Beispiel in den Schulen, der Polizei und den Finanzämtern, verdient höchste Wertschätzung und Anerkennung. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben ihr Bestes für uns alle und leisten Großartiges für unseren Freistaat. Ganz herzlichen Dank dafür! Wir sind froh und stolz, dass wir Sie haben, bundesweit wird Bayern um seinen hervorragenden öffentlichen Dienst beneidet!“, sagt Finanz- und Heimatminister Albert Füracker.

STAATSMINISTER
Albert Füracker

Albert Füracker

STAATSSEKRETÄR
Martin Schöffel

Martin Schöffel

HÄUFIG GESUCHT

FOLGEN SIE UNS

IM FOKUS