20200326000 STEUERLICHE MAßNAHMEN FÜR BETROFFENE DER CORONA-PANDEMIE img /imperia/md/images/stmf/aktuelles3/rettungsring.jpg Rettungsring STEUERLICHE MAßNAHMEN FÜR BETROFFENE DER CORONA-PANDEMIE intern /service/finanzielle_hilfen/corona_2020/ 20191014260 FÜRACKER: MUSIZIEREN ERWÜNSCHT! img /imperia/md/images/stmf/aktuelles3/musik2019.jpg Musikantenfreundliches Wirtshaus 2019 FÜRACKER: MUSIZIEREN ERWÜNSCHT! intern /internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24019/index.htm 20191014259 FÜRACKER: FREISTAAT IST BEGEHRTER ARBEITGEBER img /imperia/md/images/stmf/aktuelles3/vereidigung2019.jpg Vereidigung 2019 FÜRACKER: FREISTAAT IST BEGEHRTER ARBEITGEBER intern /internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24018/index.htm 20191009254 E-GOVERNMENT IM KOMMUNALEN BEREICH WEITER AUSBAUEN img /imperia/md/images/stmf/aktuelles3/digitallotse.jpg Digitallotse E-GOVERNMENT IM KOMMUNALEN BEREICH WEITER AUSBAUEN intern /internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24015/index.htm 20191008253 FÜRACKER VERLEIHT „HEIMATPREIS SÜDBAYERN“ img /imperia/md/images/stmf/aktuelles3/heimatpreis2019s.jpg Heimatpreis Süd FÜRACKER VERLEIHT „HEIMATPREIS SÜDBAYERN“ intern /internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24014/index.htm 20190930242 FÜRACKER VERLEIHT ERSTMALS DAS „GÜTESIEGEL HEIMATDORF“ img /imperia/md/images/stmf/aktuelles3/heimatdorf_nord.jpg Heimatdorf Nord FÜRACKER VERLEIHT ERSTMALS DAS „GÜTESIEGEL HEIMATDORF“ intern /internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24010/index.htm 20200617098 17.06.2020 Pressemitteilung FÜRACKER: 4 MILLIARDEN EURO FÜR BAYERNS KOMMUNEN FÜRACKER: 4 MILLIARDEN EURO FÜR BAYERNS KOMMUNEN Freistaat verdoppelt Bundeshilfen mit 2 Milliarden Euro intern /internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24194/index.htm „Bayern lässt seine Städte und Gemeinden nicht allein: Der Freistaat verdoppelt mit rund 2 Milliarden Euro Landesmitteln die kommunalen Unterstützungen im Konjunkturpaket des Bundes. Dies bedeutet insgesamt rund 4 Milliarden Euro für unsere Kommunen. Allein rund 2,4 Milliarden Euro erhalten die Kommunen als Ersatz für ausgefallene Gewerbesteuern. Zudem verdoppelt der Freistaat die ÖPNV-Bundesmittel für Bus und Schiene auf rund 760 Millionen Euro, davon gehen etwa 460 Millionen Euro an die Kommunen. Dies ist ein klares Signal: Wir wollen gemeinsam mit unseren Kommunen durch diese schwierige Krisenzeit kommen“, stellte Finanz- und Heimatminister Albert Füracker zu den in Aussicht gestellten Maßnahmen fest. 20200528089 28.05.2020 Pressemitteilung FÜRACKER: LEINEN LOS MIT NEUEM CORONA-SICHERHEITSKONZEPT! FÜRACKER: LEINEN LOS MIT NEUEM CORONA-SICHERHEITSKONZEPT! Bayerische Seenschifffahrt nimmt Schiffsbetrieb am 30. Mai wieder auf // Hygiene-Maßnahmen an Bord, größere Abstände und mehr Kassen intern /internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24185/index.htm „Ab dem Pfingstwochenende heißt es endlich wieder ‚Leinen los‘ bei der Bayerischen Seenschifffahrt. Die Menschen können sich auf schöne Rundfahrten über die bayerischen Seen freuen“, betonte Finanz- und Heimatminister Albert Füracker bei einem Besuch der Werft der Bayerischen Seenschifffahrt am Donnerstag (28. Mai) in Starnberg. „Natürlich ist in diesen Zeiten auch an Bord Vorsicht und Abstandhalten geboten. Die Seenschifffahrt hat nach Maßgaben der Gesundheitsbehörden ein wirksames Konzept erarbeitet, bei dem der Schutz der Gäste sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter absolut im Mittelpunkt steht. Ich bitte alle an Bord, beim Genießen der Fahrt über den See die notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln nicht zu vergessen“, so Füracker weiter. 20200629107 29.06.2020 Pressemitteilung FÜRACKER: DUALES STUDIUM BEI FREISTAAT UND KOMMUNEN - JETZT NOCH ONLINE ANMELDEN! FÜRACKER: DUALES STUDIUM BEI FREISTAAT UND KOMMUNEN - JETZT NOCH ONLINE ANMELDEN! Am 5. Juli 2020 ist Anmeldeschluss für Studienplätze im öffentlichen Dienst intern /internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24201/index.htm Der bayernweite Anmeldezeitraum für ein duales Studium ab 2021 in der öffentlichen Verwaltung und Justiz endet in Kürze! „Etwa 1.300 duale Studienplätze bieten vielseitige, krisen- und zukunftssichere Berufsperspektiven. Wer an einem Studium im öffentlichen Dienst interessiert ist, sollte sich beeilen und die Chance nutzen! Bis zum 5. Juli 2020 ist die Anmeldung zum Auswahlverfahren für alle bayernweiten Prüfungsorte möglich“, stellte Bayerns Finanz- und Heimatminister Albert Füracker mit Blick auf den bevorstehenden Anmeldeschluss fest. Die Online-Anmeldung für das Auswahlverfahren ist schnell und unkompliziert unter www.lpa.bayern.de möglich.