Diese Seite speichert Informationen in Cookies in Ihrem Browser und verwendet das Webanalyse-Tool Matomo. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Beim Aktivieren der Vorlesesoftware werden Inhalte von der Linguatec-Website geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Linguatec übertragen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Vorlesesoftware jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf Vorlesesoftware aktivieren.


Wenn Sie möchten, dass die Vorlesesoftware auf dieser Website künftig automatisch aktiviert wird, klicken Sie auf Vorlesesoftware immer aktivieren. Dadurch wird diese Einstellung mithilfe eines Cookies in Ihrem Browser gespeichert.
Die Vorlessesoftware wurde aktiviert. Bevor die Seite vorgelesen werden kann, muss sie einmal aktualisiert werden. Klicken Sie auf Seite aktualisieren, wenn Sie die Seite jetzt aktualisieren möchten.


Achtung: Falls Sie auf dieser Seite bereits Daten in ein Formular eingegeben haben, werden diese beim Aktualisieren gelöscht. Bitte speichern Sie in diesem Fall zuerst Ihre Formulareingaben, bevor Sie die Seite aktualisieren.

Servicenavigation

Themennavigation

Pressemitteilung Nr. 086
München, 27.04.2019

FÜRACKER: LOTTO BAYERN UNTERSTÜTZT SPITZENTENNIS IN BAYERN
LOTTO Bayern bleibt Premiumpartner für BMW Open

„LOTTO Bayern ist als Premiumpartner auch für die kommenden zwei Jahre wieder mit von der Partie, wenn es darum geht, einem breiten Publikum Weltklassetennis in Bayern zu präsentieren. Hinsichtlich der großen Popularität der BMW Open ergeben sich passende Schnittmengen zum Image von LOTTO Bayern. Als traditioneller Förderer des Sports passt LOTTO Bayern gut zum bedeutendsten Tennisturnier des Jahres auf bayerischem Boden“, teilte Finanz- und Heimatminister Albert Füracker aus Anlass der Vertragsunterzeichnung durch Josef Müller, Vizepräsident von LOTTO Bayern, und dem MTTC Iphitos am Samstag (27.4.) in München mit. LOTTO Bayern ist seit 2001 Premiumpartner dieses Traditionsturniers.

Der staatliche Glücksspielanbieter gab auch dieses Jahr wieder stilecht mit der Auslosung der Hauptrunde per LOTTO-Ziehungsgerät den Auftakt zu den anschließend stattfindenden Qualifikationsspielen. Vom 27. April bis 05. Mai 2019 erwartet die Besucher der BMW Open Tennis vom Feinsten, gepaart mit guter Unterhaltung in familiärer Atmosphäre und einem erlesenen kulinarischen Angebot.

„LOTTO Bayern hat als staatlicher Glücksspielanbieter und Betreiber der neun Bayerischen Spielbanken in 2018 rund 410 Millionen Euro an Lotteriesteuer und Gewinnabführung an den bayerischen Staatshaushalt abgeführt. Diese Gelder ermöglichen vielfältige zusätzliche Leistungen für die Bürgerinnen und Bürger in Bayern“, hob Füracker hervor. Profitiert haben dabei auch die Spielteilnehmer, die vergangenes Jahr allein in Bayern über 582 Millionen Euro gewonnen haben. Darunter waren 24 neue Millionäre.


Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, Postfach 22 15 55, 80505 München
Pressesprecherin: Andrea Ebenhoch-Combs
Telefon 089 2306-2460 und 2367, Telefax 089 2809327
E-Mail: presse@stmfh.bayern.de, Internet: www.stmfh.bayern.de