Diese Seite speichert Informationen in Cookies in Ihrem Browser und verwendet das Webanalyse-Tool Matomo. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Beim Aktivieren der Vorlesesoftware werden Inhalte von der Linguatec-Website geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Linguatec übertragen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Vorlesesoftware jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf Vorlesesoftware aktivieren.


Wenn Sie möchten, dass die Vorlesesoftware auf dieser Website künftig automatisch aktiviert wird, klicken Sie auf Vorlesesoftware immer aktivieren. Dadurch wird diese Einstellung mithilfe eines Cookies in Ihrem Browser gespeichert.
Die Vorlessesoftware wurde aktiviert. Bevor die Seite vorgelesen werden kann, muss sie einmal aktualisiert werden. Klicken Sie auf Seite aktualisieren, wenn Sie die Seite jetzt aktualisieren möchten.


Achtung: Falls Sie auf dieser Seite bereits Daten in ein Formular eingegeben haben, werden diese beim Aktualisieren gelöscht. Bitte speichern Sie in diesem Fall zuerst Ihre Formulareingaben, bevor Sie die Seite aktualisieren.

Servicenavigation

Themennavigation

Regionen gestalten

Regionale Identität lässt sich weder beschließen noch anordnen. Regionale Identität kann nur aus den Regionen heraus und aus der Begeisterung der Akteure vor Ort für ihre Region entstehen.

Bereits in der Vergangenheit hat das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat viele erfolgreiche Projekte zur Stärkung der regionalen Identität unterstützt.

Typische Projekte

Typische Projekte im Bereich „Regionale Identität“ widmen sich der Kommunikation, Inwertsetzung und Stärkung des regionalen Images.

  • Aus der Innenperspektive einer Region – der Sicht der Bevölkerung – geht es um die Stärkung der Identifikation mit der eigenen Heimat: Wofür stehen wir? Was macht uns einzigartig? Welche Facetten der eigenen Region gibt es immer wieder neu zu entdecken?
  • Im Außenmarketing gilt es, die Besonderheiten der regionalen Identität für Gäste, für neue Familien und Fachkräfte prägnant darzustellen.
  • Dazu dienen u. a. regionale Markenprozesse und Imagekampagnen, die ein breites Spektrum regionaler Besonderheiten in zeitgemäßer Botschaft und modernen medialen Formaten präsentieren. Hierbei sind Kooperation und Vernetzung regionaler Akteure bei der strategischen Ausrichtung regionaler Kampagnen von großer Bedeutung. Zudem können moderne Formen des Austauschs mit Bürgerinnen und Bürgern die Reichweite dieser Aktionen deutlich erhöhen.
  • Darüber hinaus sind vielfältige Einzelprojekte möglich, die einzelne identitätsstiftende Merkmale einer Region hervorheben oder die regionalen Besonderheiten speziell für bestimmte Zielgruppen aufbereiten und kommunizieren.